Bearbeiten/CMS

Brugger Literaturtage 2018

BRUGGER
LITERATUR-
TAGE br />14. – 16. September 2018

Brugger Literaturtage 14.-16. September 2018 Freier Eintritt

 

Annette Hug, geboren 1970, aufgewachsen in der Nähe von Zürich, studierte in Zürich und Manila Geschichte, Musikwissenschaften und Women and Development Studies. Sie war Dozentin und Gewerkschaftssekretärin des VPOD, ist Vorstandsmitglied im Verband Autorinnen und Autoren der Schweiz und lebt als freie Autorin in Zürich. Annette Hug wurde u.a. 2017 mit dem Schweizer Literaturpreis für «Wilhelm Tell in Manila» ausgezeichnet. «Lady Berta» (2008), «In Zelenys Zimmer» (2010), «Wilhelm Tell in Manila» (2016)


© Florian Bachmann