Bearbeiten/CMS

Brugger Literaturtage 2018

BRUGGER
LITERATUR-
TAGE br />14. – 16. September 2018

Brugger Literaturtage 14.-16. September 2018 Freier Eintritt

 

Monique Schwitter, geboren 1972 in Zürich, studierte Schauspiel und Regie in Salzburg, war u.a. engagiert an den Schauspielhäusern in Zürich, Graz und Hamburg, lebt als freie Autorin in Hamburg. Sie erhielt u.a. 2006 den Robert Walser-Preis für ihren ersten Erzählband «Wenn’s schneit beim Krokodil» (2005), 2013 den Manuskripte-Preis für «Ohren haben keine Lider» (2008) und «Goldfischgedächtnis» (2011) und 2015 den Schweizer Buchpreis für «Eins im Andern». Dieser Roman war auch auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises.


© Matthias Oertel