Bearbeiten/CMS

Brugger Literaturtage 2018

BRUGGER
LITERATUR-
TAGE br />14. – 16. September 2018

Brugger Literaturtage 14.-16. September 2018 Freier Eintritt

 

Ausstellung im Salzhaus: Das Buch als Gesamtkunstwerk

Bei Buch und Kunst denken wir zuerst an Kunstbücher – also Bücher, deren Inhalt sich mit Kunst beschäftigt. Es gibt aber auch Künstlerbücher – die Bücher selber sind Kunstobjekte. Die Trennung zwischen schreibender und bildender Kunst wird durchbrochen, es entstehen Werke, welche Wort und Objekt vereinen. Dadurch eröffnet sich ein neuer, fast grenzenloser Gestaltungsraum.

Das Forum Künstlerbuch Basel ist eine Gruppe von Künstlerinnen und Künstlern, die sich diesem Format widmet. 2002 hatte Krassimira Drenska Wirz von der Basler Schule für Gestaltung mit dieser Idee Kunstschaffende angesprochen, welche seit dann zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland realisiert haben. Heute umfasst die Gruppe rund 20 Mitglieder. Neun von ihnen zeigen ihre Buch-Objekte während der Brugger Literaturtage im Salzhaus:
• Chantal Angelot
• Fabia Livia de Carvalho
• Barbara Groher
• Eliana Bürgin-Lavagetti
• Irène Hänni
• Jolanda Herzig
• Elisabeth Hildbrand
• Hartwig Hippe
• Albena Mihaylova

Sie sind also eingeladen nicht nur zu hören, sondern auch zu schauen!
www.forumkuenstlerbuchbasel.com


Albena Mihaylova


Hartwig Hippe


Irène Hänni


Elisabeth Hildbrand